Trinken ist lebensnotwendig – Rezept für Infused Water

Ausreichend zu trinken ist für unseren Körper nicht nur im Sommer sehr wichtig. Flüssigkeitsmangel kann zu schwerwiegenden Problemen führen.
Mindestens 1,5 Liter oder 40 Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag sollte ein Erwachsener trinken, vor allem Wasser und keine zuckerhaltigen Getränke.
Wasser wird aber mit der Zeit langweilig. Deshalb zeigen wir dir heute, wie du dir ein gesundes und leckeres Infused Water herstellen kannst.

rezept für Frucht Infusion

Was macht Wasser in unserem Körper eigentlich?

70% unseres Körpers besteht aus Wasser.
Das Wasser hat unterschiedliche Funktionen. Es ist beispielsweise wichtig für die Wärmeregulation, die über das Schwitzen erfolgt.
Außerdem braucht der Organismus Wasser zum Transport von Nährstoffen, Stoffwechselendprodukten und Atemgasen. Alle chemischen Reaktionen im Körper benötigen ebenfalls Wasser.

Wie viel soll ich trinken?

Der Flüssigkeitsbedarf für Erwachsene wird meist pauschal mit 1,5 – 2 Litern angegeben.
Der Bedarf hängt allerdings von verschiedenen Faktoren, wie dem Energieverbrauch, der Umgebungstemperatur und den aufgenommenen Speisen ab.
Es gibt zwei Möglichkeiten, den ungefähren eigenen Flüssigkeitsbedarf zu berechnen:

  • 40 ml Wasser pro Kilo Körpergewicht pro Tag

1,5 Liter pro Tag solltest du als absolute Mindestmenge trinken.
Bei Hitze, körperlicher Ertüchtigung oder Krankheit (Fieber, Durchfall) erhöht sich der Flüssigkeitsbedarf selbstverständlich.

Was passiert, wenn ich zu wenig trinke?

Zuviel trinken kann ein gesunder Mensch eigentlich nicht.
Nimmst du allerdings zu wenig Wasser zu dir, kann das problematisch werden und schwerwiegende Schäden verursachen.
Wassermangel bedingt Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und verringert die Leistungsfähigkeit. Auch Verstopfung gehört zu den Folgen.
Im schlimmsten Fall führt ein Flüssigkeitsmangel zu Kreislaufversagen.

Was soll ich trinken?

Auf die Frage, was wir nun trinken sollen, ist die häufigste Antwort: Wasser.
Das bedeutet konkret: Leitungs- und Mineralwasser, ungesüßter Tee, wenig und wenn, dann stark verdünnte Frucht- und Gemüsesäfte.
Wenn wir ehrlich sind – das kann auf die Dauer ganz schön langweilig werden.
Ein ideales Getränk zum Bereichen deines Trinkspeiseplans stellen wir dir heute vor:

Infused Water

Du brauchst dafür:

  • 1 Liter stilles Wasser
  • 1 Zitrone oder Limette
  • eine Handvoll Beeren und Früchte (Erdbeeren, Heidelbeeren, Ribisel, Brombeeren und Ananas schmecken besonders gut)
  • einige Kräuter (Zitronenmelisse, Minze und Zitronenverbene schmecken besonders lecker)

Wasch die Kräuter, die Beeren und die Früchte. Schneide große Früchte in Stücke und gib sie zusammen mit den Kräutern in das Wasser. Press die Zitrone oder Limette aus und füge den Saft hinzu.
Lass das Wasser mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen.
Danach kannst du noch nach Belieben Eiswürfel hinzufügen.

Genieße dein Infused Water!

 

Kommentare

  1. […] Wenn du ganz genau wissen willst, ob du Nährstoffmängel hast, dann empfehlen wir dir eine Vollblutanalyse. Detaillierte Informationen dazu findest du in unserem Beitrag „Mikronährstoffe – bist du ausreichend versorgt? So kannst du deinen Versorgungsgrad messen.“ […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.